• Kirchenstraße 5, 85413 Hörgertshausen, Deutschland

Konus-Schnecken-Mischer PHARMIX Serie HV50 – HV5000

Der PHARMIX Konus-Schnecken-Mischer verwendet die bekannte Konstruktion einer rotierenden Mischschnecke, die an einem Schwenkarm befestigt ist, der entlang der Wand des konischen Behälters rollt. Diese Maschinen werden typischerweise zum intensiven, aber schonenden Mischen und Homogenisieren von Schüttgutmischungen eingesetzt und finden ein breites Anwendungsspektrum von der Lebensmittel- und Getränkezubereitung über die pharmazeutische Produktion bis hin zur Homogenisierung von Chemikalien und Farben.

Unsere Mischer werden bei der Herstellung von Instantgetränken, Suppen, Kaffeemischungen, pharmazeutischen Arzneimitteln, Vitaminen, Mischfuttermitteln und vielen anderen Produkten eingesetzt. Sie zeichnen sich durch garantierte Mischgenauigkeit und einen hervorragenden Homogenitätsgrad (1:100000) aus.

STANDARDAUSFÜHRUNG:

  • Der Rührwerkbehälter, die Mischschnecke und die oberen Abdeckungen werden aus Edelstahl AISI 304 (1.4301) gefertigt
  • Wandstärke des Rührwerkbehälters 2,5 mm, Innenfläche handgeschliffen Ra 1,6 bis 3,2
  • Außenfläche Balotina (Glasstrahlen)
  • Die übrigen Komponenten wie Arm, Antrieb, Träger und Getriebe sind aus Kohlenstoffstahl in Kombination mit Grauguss
  • Alle produktberührenden Teile werden einschließlich der Schweißnähte geschliffen. Das Getriebe, der Motor und der Träger sind lackiert
  • Der Schneckenmischer ist mit manuell drehbarem Schmetterling Auslass zum Entleeren des gemischten Produkts ausgestattet
  • PHARMIX-Getriebe mit Riemenantrieb

ATEX

  • ATEX-Kennzeichnung II 2/3 D Ex h IIIB T 200 °C Db/Dc
  • Innenbereich ZONE 21, Außenbereich ZONE 22
  • Temperaturklasse T3 = 200 °C, Staubgruppe III B

SONDERAUSFÜHRUNG:

  • Ganz aus Edelstahl gefertigte Version des Schneckenmischers. Die produktberührenden Teile werden aus Edelstahl AISI 316L (1.4404) gefertigt.
  • Pharma-/Lebensmittelausführung – Behälter und Mischschnecke geschliffen auf Ra 0,8
  • Hochglanz – polierte Oberfläche von Behälter und Mischschnecke auf Ra 0,05
  • Die Mischschnecke ist mit Karbid oder keramischem Verbundwerkstoff beschichtet, um hochabrasive Mischungen zu mischen.
  • Der Behälter mit einem Doppel Mantel Ausführung zum Heizen/Kühlen des Mischmediums
  • Inspektionsöffnung im Behälter
  • Wägezellen messen das Mischgut- und Mischergewicht
  • Einspritzung von Flüssigkeiten durch die Hohlantriebswelle (Befeuchtung der Mischung, Einspritzung von Zusatzstoffen, Aromen, Ölen)
  • Auslass mit Schwenkschieber LAFONTAINE
  • Auslass mit pneumatisch betätigtem Absperrschieber LUCAVAL oder SISTAG Wey
  • Kegelradantrieb NORD und verstärkter Antriebsarm für größere Mischvolumen / bis zu 5.000 l / und schwieriger zu mischende Materialien

FREITRAGENDE MISCHSCHNECKE

Für besondere Zwecke, wie z. B. in der Schwerindustrie oder Pharmazie, bei denen eine Mischschnecke mit Bodenlagerung unerwünscht ist, bieten wir Konus-Schnecken-Mischer mit eine freitragende Mischschnecke ohne Bodenlagerung an.

TECHNISCHE DATEN

Zeichnung des Konus-Schnecken-Mischers
Typ Arbeitsvolumen [L] Abmessung A [mm] Abmessung B [mm] Motor [kW] Gewicht [kg]

HV50

50

730

860

0,75

250

HV100

100

822

1010

1,1

300

HV200

200

1178

1315

2,2

550

HV300

300

1300

1515

3

600

HV600

600

1492

1829

3

650

HV1000

1000

1300

2169

3

700

HV1500

1500

1492

2485

4

800

HV2000

2000

1640

2725

4

900

HV3000

3000

1920

3185

5,5

1000

HV5000

5000

2948

4130

11+1,1

3000

PRODUKTKATALOG HERUNTERLADEN
Herunterladen